Grafik
 Keltin und Kelte
Keltin und Kelte.


Bronzezeit (12. - 8.Jh. v. Chr.)

Aus der Bronzezeit finden sich im Umkreis des Hesselberges einige Grabhügel und Einzelfunde (Speer-, Lanzen-, Pfeilspitzen) die zeigen, dass die bäuerliche Bevölkerung in dieser Zeit fortlebte. Ihr hauptsächlicher Nahrungserwerb bestand in der Viehzucht. Dieses gilt auch für die sog. Urnenfelderzeit. In diese Epoche fallen auch die großen Völkerbewegungen in Südeuropa, die zur Zerstörung großer Fürstensitze, wie z.B.: Troja, Mykene und Thyrins, führten.


Urnenfelderzeit:

Aus der Urnenfelderzeit (12.-8. Jh. v. Chr.) stammt der große Ringwall auf dem Hesselberg, in dessen Bereich ein Fürstensitz gelegen haben dürfte, von dessen Wohngebäuden sich allerdings mangels Ausgrabungen noch keine Spuren nachweisen lassen.


Kelten

Die Anwesenheit der Kelten ist - im Gegensatz zu zahlreichen Funden im Ries - nur durch wenige Gräber am Fuße des Hesselberges belegt. Bild: Keltin und Kelte

[zurück]




Gemeinde
Ehingen

Wittelshofener Str. 30
91725 Ehingen

Tel.: 09835/97 91- 0
Fax : 09835/97 91-30

E-Mail schreiben


Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch:
  8.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

Dienstag geschlossen:

Donnerstag
  8.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.45 Uhr

Freitag:
  8.30 - 12.00 Uhr


Impressum

http://www.region-hesselberg.de