Grafik

Generationswechsel im Wald


Anfang Januar hat im Gemeindewald Ehingen, im Distrikt Beyerberg, Abteilung Batzenberg eine planmäßige Hiebsmaßnahme stattgefunden. Dabei sind auf 1,6 ha insgesamt 350 Festmeter Stammholz (hauptsächlich Kiefer) sowie Gipfelmaterial angefallen.
In Zeiten hoher Schadholzmengen und entsprechend angespannter Situation am Holzmarkt ist ein planmäßiger Frischholzhieb eher unüblich - es sei denn es gibt triftige waldbauliche Gründe. Und die gibt es am Batzenberg. Hier hat die Gemeinde Ehingen vor etwa 15 Jahren unter einem Kiefernaltbestand kleine Eichen, Hainbuchen und Weißtannen gepflanzt. Diese Kultur ist mit geringen Ausfällen herangewachsen, dazu gesellten sich Birken, Fichten und Kiefern aus Naturverjüngung. Ein echter Zukunftswald also!
Doch Ressourcen wie Licht und Wasser sind nicht unbegrenzt verfügbar. Darüber hinaus steigt das Risiko von Schäden durch die Holzernte am Jungbestand je länger man abwartet. Und diesen Winter war es nun soweit. Motormanuell mit viel Fingerspitzengefühl und seilwindenunterstützt wurde der Hieb von erfahrenen Waldarbeitern durchgeführt. Das Stammholz wird über die WBV Dinkelsbühl e.V. an regionale Firmen vermarktet mit bestmöglicher Wertschöpfung. So werden beispielsweise aus den Erdstämmen der Kiefern Särge gemacht.
Im ersten Moment mag es wild aussehen, der Weg ist leicht verdrückt und matschig. Aber wo gehobelt wird... Der Weg wird nach der Holzabfuhr wieder gepflegt und der Jungbestand auf der Hiebsfläche wird sich freuen über soviel mehr Licht und Wasser. In zwei bis drei Jahren werden wir dann eine Jungbestandspflege machen mit dem Blick aufs Positive und unsere neuen Zukunftsbäumchen gezielt fördern.
Der Generationswechsel und der Waldumbau in einen klimatoleranten Mischwald sind damit geschafft!



 

 

Gemeinde
Ehingen

Wittelshofener Str. 30
91725 Ehingen

Tel.: 09835/97 91- 0
Fax: 09835/97 91-30

E-Mail schreiben

Das Rathaus ist aktuell wegen der Corona-Pandemie geschlossen.

Für dringende Anliegen vorher bitte einen Termin vereinbaren!

Sprechzeiten des
Bürgermeisters:

Montag und Mittwoch:
10.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
17.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten
der Verwaltung:

Montag und Mittwoch:
  8.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 16.30 Uhr

Dienstag geschlossen

Donnerstag
  8.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.45 Uhr

Freitag:
  8.30 - 12.00 Uhr

akt.Mitteilungsblatt 03/21

Impressum

 

Aktuelles Webcam-Bild vom Hesselberg:

Webcam-Bild vom Hesselberg

http://www.region-hesselberg.de